Medieninformationen Tokio 2020

Medienschaffende finden hier nützliche Informationen rund um die 29. Austragung der Olympischen Sommerspiele, die vom 24. Juli bis 9. August 2020 in Tokio stattfinden.

Weitere Informationen
Alexander Wäfler, Leiter Medien und Information Swiss Olympic, 031 359 72 16 / alexander.waefler@swissolympic.ch

Akkreditierung

Printmedien, Agenturen, Fotografen, Online-Medien sowie Freischaffende:
Die Anmeldefrist für die Olympischen Sommerspiele in Tokio ist abgelaufen. Es können keine Anträge mehr berücksichtigt werden. Eine von Swiss Olympic geleitete Akkreditierungskommission nahm im Februar 2019 die Zuteilung der vom IOC erhaltenen Akkreditierungen vor.

Die zweite Akkreditierungsphase (Press by Name), in welcher die persönlichen Angaben der einzelnen Medienschaffenden anzugeben sind, startet am 21. Oktober 2019. Wir werden die angemeldeten Medienschaffenden rechtzeitig darüber informieren und ihnen die entsprechenden Formulare zuschicken.

Lokale/regionale Radio- und TV-Stationen ohne Übertragungsrechte (ENR-Kategorie):
Ihre Akkreditierungsanträge richten Sie bitte direkt ans IOC. Alle Informationen dazu finden Sie unter www.olympic.org/accred2020 -> Non-Rights Holding Organisations

Informationen vom Organisationskomitee

Das Organisationskomitee von Tokio 2020 hat ein Extranet eingerichtet, über das sämtliche Informationen und Publikationen für Medienschaffende verbreitet werden. Sie können sich unter folgendem Link registrieren: tokyo2020-extranet.secure.force.com/press​

Press Rate Card

Im Press-Rate-Card-Katalog finden Journalisten und Fotografen alle Produkte und Dienstleistungen, die sie - wenn nötig - für ihre Berichterstattung von den Olympischen Spielen in Tokio 2020 beschaffen können.