Dominique Gisin
Zoom
Dominique Gisin

Charity-Auktion von Swiss Olympic bringt der Sporthilfe Rekordeinnahmen

Die guten Leistungen der Schweizer Olympia-Delegation in Sotschi haben sich auch für die Sporthilfe ausbezahlt. Swiss Olympic versteigerte insgesamt 39 Olympia-Artikel von Dario Cologna, Dominique Gisin und weiteren Medaillengewinnern bei ricardo.ch. Die sechste Charity-Auktion von Swiss Olympic seit 2004 brachte 73‘988 Franken ein – so viel wie noch nie. Der Erlös fliesst an die Stiftung Schweizer Sporthilfe.

Die Charity-Auktion auf ricardo.ch dauerte vom 4. bis 25. Februar 2014 und brachte in dieser Zeit 73‘988 Franken ein – mehr als doppelt so viel wie während «Vancouver 2010». Das Ergebnis liegt sogar höher als beim bisherigen Rekord von «London 2012» (rund 63‘000 Franken). Damals hatte ein Fan allein für das Racket von Roger Federer über 15‘000 Franken bezahlt. Diesmal teilten sich drei Artikel den Spitzenwert: Die Olympia-Skijacke und die Flower-Ceremony-Jacke von Dario Cologna sowie der Olympia-Helm von Dominique Gisin brachten je rund 6000 Franken ein.

16 Artikel über 2000 Franken

Zu den Rekordeinnahmen trugen die vielen herausragenden Leistungen der Schweizer in der ersten Wettkampfwoche von Sotschi bei. So nutzten viele Sportfans und Sammler die Chance, sich ein Stück Schweizer Sportgeschichte zu sichern und waren auch bereit, dafür tief in die Tasche zu greifen. Gleich 16 Artikel kamen bei ricardo.ch für mehr als 2000 Franken unter den Hammer. Zum Vergleich: In Vancouver 2010 waren es nur deren vier. Alleine die Artikel der fünf Olympiasiegerinnen und Olympiasieger Dario Cologna, Iouri Podladtchikov, Dominique Gisin, Sandro Viletta und Patrizia Kummer brachten rund 37‘000 Franken und damit die Hälfte der Einnahmen ein.

Auch Olympiasiegerin Patrizia Kummer profitiert

Nach den Olympischen Spielen 2004, 2006, 2008, 2010 und 2012 führte Swiss Olympic diese Charity-Auktion bereits zum sechsten Mal durch. Das Geld fliesst an die Stiftung Schweizer Sporthilfe und damit in die direkte Förderung von mehr als 500 talentierten Athletinnen und Athleten – darunter auch die 75 aktuell von der Sporthilfe unterstützten Olympioniken von Sotschi, zu denen auch die Medaillengewinner Patrizia Kummer, Nevin Galmarini, Beat Hefti und Alex Baumann gehören.

Kultige Fellmütze beim Sporthilfe-Gewinnspiel erhalten

Wer bei der Charity-Auktion leer ausgegangen ist, kann sich via Sporthilfe-Gewinnspiel doch noch ein besonderes Olympia-Souvenir ergattern und gleichzeitig die Olympiasieger von heute und morgen unterstützen: Ab einer Spende von 90 Franken erhalten die Gewinnspiel-Teilnehmer die äusserst beliebte und kultige Fellmütze der Swiss Olympic Team Kollektion 2014 als Dankeschön.

Die Top-Artikel der Swiss Olympic Charity-Auktion 2014

  • Olympia-Skijacke von Dario Cologna: CHF 6116.-
  • Flower-Ceremony-Jacke von Dario Cologna: CHF 6000.-
  • Olympia-Helm von Dominique Gisin: CHF 5999.-
  • Olympia-Jacke von Iouri Podladtchikov: CHF 3457.-
  • Snowboard von Iouri Podladtchikov: CHF 3103.-
  • Fellmütze von Florence Schelling: CHF 3006.-
  • Weisse Olympia-Skijacke von Lara Gut: CHF 3001.-
  • Olympia-Jacke von Patrizia Kummer: CHF 2806.-
  • Olympia-Jacke von Alex Baumann: CHF 2801.-
  • Olympia-Helm von Beat Hefti: CHF 2‘511.-
  • Flower-Ceremony-Jacke von Selina Gasparin: CHF 2346.-
  • Riesenslalom-Olympia-Ski von Dominique Gisin: CHF 2346.-
  • Weisse Olympia-Hose von Patrizia Kummer: CHF 2011.-
  • Stirnband von Dario Cologna vom 15km Classic-Rennen: CHF 2006.-
  • Bronzespiel-Stock von Florence Schelling: CHF 2001.-
  • Rennanzug von Sandro Viletta von der Super-Kombination: CHF 2001.-