Swiss Olympic selektioniert weitere 22 Athletinnen und Athleten für Vancouver 2010

Ittigen, 27. Januar 2010. Der Selektionsausschuss von Swiss Olympic hat im Rahmen des gestaffelten Verfahrens in den Disziplinen Biathlon, Eiskunstlaufen, Skispringen, Snowboard Parallel-Riesenslalom und Snowboardcross acht Athletinnen und 14 Athleten für die Olympischen Winterspiele vom 12. bis 28. Februar 2010 in Vancouver selektioniert.

Biathlon Frauen

Selina Gasparin, Samedan GR (1984)

Biathlon Männer

Claudio Böckli, Seegräben ZH (1984)
Thomas Frei, Davos Platz GR (1980)
Simon Hallenbarter, Obergesteln VS (1979)
Matthias Simmen, Realp UR (1972)
Benjamin Weger, Geschinen VS (1989)

Eiskunstlaufen Damen

Sarah Meier, Bülach ZH (1984)

Eiskunstlaufen Herren

Stéphane Lambiel, Lausanne VD (1985)

Eiskunstlaufen Paare

Anaïs Morand, Vouvry VS (1993)
Antoine Dorsaz, Fully VS (1989)

Skispringen

Simon Ammann, Schindellegi SZ (1981)
Andreas Küttel, Einsiedeln SZ (1979)

Snowboard Parallel-Riesenslalom Frauen

Fränzi Mägert-Kohli, Steffisburg BE (1982)

Snowboard Parallel-Riesenslalom Männer

Nevin Galmarini, Ardez GR (1986)
Roland Haldi, Schönried BE (1979)
Marc Iselin, Dietikon ZH (1980)
Simon Schoch, Schmerikon SG (1978)

Snowboardcross Frauen

Mellie Francon, La Chaux-de-Fonds NE (1982)
Sandra Frei, Flims GR (1984)
Simona Meiler, Flims-Dorf GR (1989)
Olivia Nobs, La Chaux-de-Fonds NE (1982)

Snowboardcross Männer

Fabio Caduff, Anglikon AG (1985)

Das Swiss Olympic Team 2010

Die Selektionskommission von Swiss Olympic wird alle Fälle von Athletinnen und Athleten, welche die Selektionskriterien nicht vollständig erfüllt haben, gemeinsam behandeln. Die Entscheide der Selektionskommission werden am 2. Februar 2010 an der Medienkonferenz in Rothrist kommuniziert.

Der Selektionsausschuss von Swiss Olympic

Der Selektionsausschuss von Swiss Olympic:

  • Gian Gilli, Headcoach, Leiter Spitzensport und olympische Missionen Swiss Olympic
  • Erich Hanselmann, Chef de Mission
  • Jörg Schild, Präsident Swiss Olympic
  • Marc-André Giger, Generalsekretär in olympischen Belangen, CEO Swiss Olympic
  • Matthias Remund, Mitglied Exekutivrat Swiss Olympic

Weitere Informationen:

Dierk Beisel, Teamchef Swiss-Ski, Tel. 079 642 03 36
Markus Regli, Teamchef Biathlon, Tel. 079 559 21 27
Rahel Schmid, Teamchefin Eislauf, Tel. 079 286 30 44
Gary Furrer, Teamchef Skispringen, Tel. 079 355 62 11
Franco Giovanoli, Teamchef Snowboard, Tel. 079 437 98 67
Gian Gilli, Headcoach Swiss Olympic Team 2010, Tel. 079 644 20 09