Innsbruck 2012
Datum
13. Jan - 22. Jan
Schweizer Athleten
26
Länder
69

Neun Medaillen bei der Premiere

Die Schweizer Delegation holte an den ersten Olympischen Jugend-Winterspielen in Innsbruck neun Medaillen. Vier gingen auf das Konto der alpinen, zwei auf jenes der Freestyle-Skifahrer, zwei Medaillen holten die Curler und eine die Snowboarder. Damit belegt die Schweiz Rang elf in der Nationenwertung.

Die Schweizer Delegation hat an den «Youth Olympic Games» (YOG) in Innsbruck überzeugt: 20 der insgesamt 26 Schweizer Athletinnen und Athleten erreichten mindestens eine Platzierung in den Top 8 und jeder dritte selektionierte Athlet gewann eine Medaille. Grosse Abräumer aus Schweizer Sicht waren der Bündner Skifahrer Sandro Simonet mit einer goldenen und zwei bronzenen Auszeichnungen sowie Curler Michael Brunner mit zwei Goldmedaillen.

Rückblick