Tokyo 2020
Datum
23. Jul - 08. Aug
Wo
Japan
Wann
273 days to go
Folgen
2. Olympische Spiele in Tokio
5 zusätzliche Sportarten
33 Sportarten insgesamt
339 Medaillenwettkämpfe

Tokio 2020 im Sommer 2021!

Der neue Termin von den Olympischen Spielen 2020 in Tokio ist fixiert. Diese Verschiebung ermöglicht laut Swiss Olympic Olympische Spiele mit fairen sportlichen Wettkämpfen und positiven Emotionen.

Die Olympischen Spiele in Tokio finden vom 23. Juli bis 8. August 2021 statt. Ursprünglich wären die Spiele von dem 24.Juli bis zum 9. August 2020 vorgesehen gewesen, doch aufgrund der weltweiten Coronakrise im Frühjahr 2020 beschloss das IOC Ende März 2020, die Spiele aus Gesundheits- und Sicherheitsgründen zu verschieben. Es ist dies die erste Verschiebung von Olympischen Spielen in der Geschichte. Bisher war es einzig in Kriegszeiten zu einer vollständigen Absage von Olympischen Spielen gekommen.

Bevor sich das IOC zur Verschiebung entschied, hatten sich aus Sicht der Athletinnen und Athleten viele Fragen gestellt. Etwa wie sie sich angesichts der aufgrund der Coronakrise ausgefallenen Qualifikationswettkämpfe für die Spiele qualifizieren können. Und viele von ihnen wussten nicht, wie sie noch richtig trainieren konnten, nachdem die Sportanlagen in vielen Ländern – auch in der Schweiz - aufgrund der behördlichen Vorgaben zur Bekämpfung des Virus für mehrere Wochen geschlossen worden waren.

IOC beschliesst die Verschiebung der Olympischen Spiele

Angesichts dieser Umstände entschied Swiss Olympic am 23. März 2020, nach einer Sitzung des Exekutivrates, beim IOC die Verschiebung der Spiele zu beantragen. Unter diesen Voraussetzungen sei keine faire Austragung der Olympischen Spiele 2020 möglich, argumentierte Swiss Olympic. Auch andere Länder wandten sich mit ihren Bedenken an das IOC. Dieses beschloss schliesslich in Absprache mit dem Organisationskomitee die Verschiebung. Wenige Tage später gab das IOC auch das neue Austragungsdatum bekannt: 23. Juli bis 8. August 2021.
Auch die Paralympischen Spiele in Tokio wurden verschoben und beginnen am 24. August 2021 und enden am 5. September 2021.

An den Olympischen Spielen in Tokio werden in 33 Sportarten (51 Disziplinen) 339 Wettkämpfe ausgetragen. Mit Sportklettern, Karate, Wellenreiten, Skateboarden sind vier Sportarten zum ersten Mal im olympischen Programm. Zudem kehren Baseball und Softball nach einer Pause in den olympischen Wettkampfkalender zurück.

Der richtige Entscheid
Die Bevölkerung in Tokio und in ganz Japan freut sich nach wie vor enorm auf die Olympischen Spiele. Während der ersten Phase des Ticketverkaufs im Mai 2019 bewarben sich 7,5 Millionen Japanerinnen und Japaner auf die 3,2 Millionen Tickets, die zunächst als Kontingent für das Gastgeberland vorgesehen waren. Aufgrund der grossen Nachfrage erhöhten die Organisatoren die Ticketzahl für Japanerinnen und Japaner.

Für die Verschiebung bringen die Japanerinnen und Japaner nach einer ersten Enttäuschung grosses Verständnis auf. Viele geben an, dass sie den Entscheid als richtig empfinden und sichere Olympische Spiele mit positiven Emotionen und ohne Angst erleben wollen.

Zahlen und Fakten

Lesen