Swiss Olympic selektioniert zwei Judokas für «London 2012»

Ittigen, 16. Mai 2012. Der Selektionsausschuss von Swiss Olympic hat Juliane Robra und Ludovic Chammartin für die Olympischen Sommerspiele 2012 in London selektioniert.

Die 29-jährige Juliane Robra aus Chêne-Bougeries (GE) wird in der Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm an den Start gehen, der 27-jährige Ludovic Chammartin aus Villars-sur-Glâne (FR) in der Gewichtsklasse bis 60 Kilogramm. Für beide Athleten wird es die erste Teilnahme an Olympischen Spielen sein.


Bereits selektionierte Athletinnen und Athleten (16):

Badminton:
Sabrina Jaquet, Bern (BE)

Fechten:
Fabian Kauter, Bern (BE)
Max Heinzer, Immensee (SZ)
Tiffany Géroudet, Sion (VS)

Leichtathletik:
Viktor Röthlin, Ennetmoos (NW)

Mountainbike:
Nino Schurter, Tersnaus (GR)

Ringen (Greco):
Pascal Strebel, Birri (AG)

Rudern:
Schwerer Doppelvierer:
Augustin Maillefer, Renens (VD)
Nico Stahlberg, Schönenberg (TG)
Florian Stofer, Sempach (LU)
André Vonarburg, Sempach (LU)
Vierer ohne Steuermann im Leichtgewicht:
Mario Gyr, Luzern (LU)
Simon Niepmann, Grenzach (Deutschland)
Simon Schürch, Schenkon (LU)
Lucas Tramèr, Puplinge (GE)

Schwimmen:
Dominik Meichtry, Berkeley (California, USA)