Christopher Lambert
Zoom
Christopher Lambert

Christopher Lambert im Freestyle-Springen nicht am Start

Sotschi, 16. Februar 2014. Christopher Lambert (Ski Freestyle Aerials) ist heute im Training gestürzt. Dabei hat er sich den Ellbogen ausgerenkt und muss auf den olympischen Wettkampf von morgen Montag verzichten.

Bei einem Trainingssprung heute Sonntag stürzte der Schweizer Freestyle-Springer Christopher Lambert und renkte sich dabei den rechten Ellenbogen aus. Im Spital von Krasnaja Poljana wurde der Ellenbogen wieder eingerenkt und eingegipst. Ein Start morgen Abend im olympischen Wettkampf der Freestyle-Springer ist nicht möglich. Wann Lambert wieder in die Schweiz zurückkehrt, ist zurzeit noch nicht geklärt.