Remo Fischer, Toni Livers und Ivo Rüegg erfüllen Selektionskriterien für Vancouver 2010

Die Schweizer Langläufer und Bobfahrer befinden sich bereits auf dem Weg nach Vancouver. An den Wettkämpfen vom Wochenende erfüllten mit Remo Fischer, Toni Livers und Ivo Rüegg gleich drei Schweizer Athleten die Selektionskriterien von Swiss Olympic für die Olympischen Spiele in Vancouver.

Die Schweizer Langlaufstaffel (Livers, Perl, Fischer, Cologna) erreichte beim Weltcup in Beitostölen (No) den siebten Platz und erfüllte damit die Vorgabe von Swiss Olympic, die auf einen achten Rang in einem Weltcuprennen lautet.

Mit dieser starken Männermannschaft gehört das Zittern früherer Jahre um die Olympia-Selektion der Vergangenheit an. Dies ist auch für die Betreuer beruhigend, die nun mit ihren Athleten in aller Ruhe den Saisonhöhepunkt im Februar vorbereiten können. «Wir arbeiten uns langsam nach vorne», sagte Cheftrainer Markus Cramer.

Schon am Samstag im Einzelrennen über 15 Kilometer Skating hatte sich abgezeichnet, dass man sich um die Schweizer keine Sorgen zu machen brauchte. Sie waren die erste 5-Kilometer-Schlaufe wegen den schwierigen Verhältnissen mit Eisblasen in der Loipe bewusst verhalten angegangen, vermochten dafür aber die Distanz gut durchzulaufen. Remo Fischer (10.) und Toni Livers (12.) erfüllten die Olympia-Selektionskriterien (ein Rang in den Top 15 an einem Weltcuprennen) gleich im ersten Anlauf.

Ivo Rüegg auf Olympia-Kurs

Beim Zweierbob-Weltcup in Lake Placid (USA) schaffte es Ivo Rüegg als Dritter erneut aufs Podest. Den schweren Schlitten mit den drei Anschiebern Roman Handschin, Cédric Grand und Patrick Blöchliger lenkte der Schwyzer Steuermann auf den vierten Platz. Im Hinblick auf die Olympischen Spiele sei er nach dem besten Saisonstart seiner Karriere zuversichtlich. Der 38-Jährige hat nun als erster Schweizer Bobfahrer die Selektionskriterien von Swiss Olympic für Olympia erfüllt. Gefordert waren zwei Klassierungen unter den ersten sechs.

Die definitiven Selektionen von Swiss Olympic für «Vancouver 2010» finden am 21. Januar 2010 (Bob) und 25. Januar 2010 (Langlauf) statt. (si/Swiss Olympic)