Dakar 2026
Datum
01. Jan - 31. Dez
Wo
Dakar (SEN)
Wann
1567 days to go

Willkommen in Dakar

2026 finden die Olympischen Sommer-Jugendspiele in Dakar (Senegal) statt. Die Vorfreude bei den Gastgebern auf den Anlass ist gross.

Bekannt ist Dakar in der Sportwelt als Zielort der Rallye Dakar. In zwei Jahren tritt die Hauptstadt Senegals auf ganz andere Art in Erscheinung: Mit den Olympischen Sommer-Jugendspielen 2026 findet erstmals ein olympischer Grossanlass in Afrika statt. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hiess die Bewerbung Dakars im Oktober 2018 gut. Am 17. Juli 2020 wurden die Jugendspiele durch das IOC von 2022 auf 2026 verschoben, um die Aktivitäten und die Planung der Spiele besser auszugestalten. Die Veranstalter haben nun Zeit, die geplanten 239 Wettkämpfe zu organisieren. «Wir werden 2026 für einzigartige Erfahrungen sorgen. Nicht nur für die Athletinnen und Athleten, sondern für ganz Senegal und ganz Afrika», sagt Senegals Präsident Macky Sall.

Dakar hat 1,1 Millionen Einwohner und liegt auf einer Halbinsel, die in den atlantischen Ozean reicht. 2010 wurde in Dakar die grösste Statue Afrikas enthüllt. Das 52 Meter hohe Werk zeigt einen Mann, eine Frau und ein Kind, die aufs Meer blicken. Mit der Statue wird an die Unabhängigkeit von Frankreich erinnert, die Senegal 1960 erreichte.

Die Wettkämpfe der Youth Olympic Games 2026 finden in drei Gebieten statt. In Dakar selber, in Diamniadio und in Saly. Während Saly als Badeort seit längerer Zeit Bekanntheit geniesst, versucht die Regierung in Diamniadio, eine neu gegründete Stadt zu einem modernen, urbanen Zentrum zu entwickeln, wo schliesslich rund 300'000 Menschen Wohn- und Lebensraum finden sollen.

An den Olympischen Jugendspielen in Dakar stehen 33 Sportarten und Disziplinen auf dem Programm. Zu den 28 Kernsportarten /-disziplinen stossen mit Breakdancing, Skateboarding, Sportklettern, Surfen und Karate fünf zusätzliche Sportarten. Aktuell rechnen die Veranstalter mit rund 4'500 teilnehmenden Athletinnen und Athleten. Wie vom IOC vorgesehen wird auf die ausgeglichene Verteilung auf die Geschlechter geachtet.